Smarthome

Smarthome!
Dieser Begriff erscheint in den Medien immer öfter. Es hört sich hochtrabend an, aber was steckt dahinter? Es ist recht einfach erklärt. Was im Arbeitsbereich von Maschinen und Anlagen „Industrie 4.0“ genannt wird heißt im privaten Umfeld des Hause „Smarthome“.
Beides meint die Vernetzung unterschiedlicher Geräte, um Vorteile daraus zu ziehen. Also den Einzug von technischen und softwaregestützten Elementen in die Wohnwelt.
Die Vernetzung macht dem einen vielleicht zunächst Angst. Datenschutz, der gläserne Mensch u.ä. geistert in den Köpfen herum. Und sicherlich muss man mit dem Thema sensibel umgehen. Tut man es aber, dann können viele Vorteile die Lebensqualität erhöhen und helfen Kosten zu sparen oder die Umwelt zu schonen.
evocadre bietet intelligente Lösungen an, die Smarthome einbeziehen und nutzen.
Erfahren Sie in Kürze mehr auf dieser Seite!